Einführung Erklärung über die Zugänglichkeit

Erklärung über die Zugänglichkeit

Diese Webpräsentation (weiter nur Präsentation, Webseiten) wurde im Einklang mit den tschechischen Regeln für die Schaffung der zugänglichen Webseiten geschaffen. Ausnahmen aus dieser Methodik sind im Unzugänglichen Teil der Webseiten dargestellt.

Sollten Sie eine problematische Seite finden, informieren Sie, bitte, unseren technischen Verwalter und wir werden versuchen das Problem abzustellen.
Unzugängliche Teile der Webseiten

  • Ohne JavaScript funktionieren nicht die Verweise An die E-Mail senden und Drucken, nichts desto weniger kann man über das Menu des Browsers drucken Datei ⇒ Druck (oder Ctrl+P).
  • Der E-Shop (Online-Handel) fordert für die richtige Funktion Cookies. Ohne sie kann man keine Produkte in den Einkaufskorb stellen und keine Bestellungen versenden.

Informationen über weitere Standards

  • Der Quellenkode der Präsentation erfüllt die Norm XHTML 1.0 Strict, erstellt vom Konsortium W3C.
  • Die visuelle Präsentation wurde anhand der Kaskade (CSS) geschaffen. Dank der Nutzung der modernsten Eigenschaften von CSS 3, des s.g. Prefix Vendors, welche die Kennzeichnung der sicheren Art von vorläufiger Implementation der neuen CSS-Eigenschaften darstellen, ist keine Validität der Kaskade sichergestellt. Das Nutzen von Prefix Vendor ist rückwärts kompatibel und hat nicht die n.i.O.-Darstellung der Präsentation zur Folge.

Über die Navigation auf den Seiten


Am Anfang jeder Seite befindet sich der Verweis „Auf den Hauptinhalt überspringen“, „Auf den ergänzenden Inhalt überspringen“, der Verweis auf die Einführungsseite in Form von Logo und weiter das Hauptnavigationsmenü und Suche.
Tastaturabkürzungen (an der alphanummerischen Tastatur)
Taste 1:
Man springt auf den Hauptinhalt der Seite.
Taste 2:
Man springt auf den ergänzenden Inhalt.
Taste 3:
Man springt auf den Anfang der Seite.

Bemerkung: Zum Beispiel kann man in Internet Explorer und Safari auf den Hauptinhalt durch das Drücken auf die Tasten Alt+1 überspringen. In Mozilla Firefox dann mit Alt+Shift+1.  In Opera kann man das Menü mit dem Drücken der Tasten Shift+Esc  darstellen, dann reicht es die jeweilige Taste, z.B. 1 zu drücken.

Externe Verweise und neue Fenster

Verweise, die außer diese Präsentation führen, sind mit dem Symbol   gekennzeichnet und Verweise, die neue Fenster öffnen, mit dem Symbol  .
Hat der Nutzer JavaScript nicht eingeschaltet, werden die entsprechenden Symbole mit einem Bild im Hintergrund ersetzt. Hat der Nutzer kein JavaScript, werden keine Bilder (bzw. Kaskade) dargestellt und er sieht keine Symbole.

Möglichkeiten der personalisierten Beschauung

Die Präsentation steht nur in einem Stil (Grundstil) zur Verfügung, aber einige Browser unterstützen das Ausschalten/Personalisieren der Stile auf verschiedenen Ebenen. 

  • Mozilla Firefox unterstützt das Ausschalten des Stils und die Nutzerstile.
  • Opera unterstützt die fortgeschrittene Manipulation mit den Stilen inklusive zehn voreingestellten Schablonen.

Kontakt an den technischen Verwalter
Im Notfall können Sie eine Nachricht unserem technischen Verwalter an die E-Mail ebrana@ebrana.cz schicken.

Kontaktieren Sie uns


ZDEMAR Ústí nad Labem s.r.o.
Smetanova 683
CZ-403 17 CHABAŘOVICE

Mobile: +420 702 168 733
Phone: +420 475 309 914
E-mail: brennholz@zdemar.de

Geschäftszeiten:

MO - FR  8:00 - 16:30 St.